Wir über uns

Wie es aus dem Vereinsnamen hervorgeht, wurde unser Verein im August 2000 gegründet.

Die 13 Gründungsmitglieder waren sich damals schon einig, das historische Datum der Jahrtausendwende in unseren Vereinsnamen zu integrieren. Wir wollten einen Verein schaffen, wo sich viele Angelfreunde für die Erfüllung unserer Aufgaben einsetzen und eine tolle Interessengemeinschaft bilden.

Nicht das Angeln, sondern der Naturschutz in der Gesamtheit, der Schutz und die Erhaltung unserer Gewässer und die Hege und Pflege unseres Fischbestandes stehen dabei im Vordergrund.

Der Verein ist Mitglied im Anglerverband „Elbflorenz“ Dresden e.V., der wiederum unserem Dachverband, dem Anglerverband Sächsischer Angler e. V. angeschlossen ist. Diese Mitgliedschaft ermöglicht allen Angelfreunden des Vereines eine breite Gewässervielfalt und das Angeln in vielen sächsischen Gewässern und Gewässern anderer Ländern unseres Staates. Der Verein versucht sich immer, sich in das „Leben“ der Stadt Riesa zu einzubringen. Dazu nehmen wir regelmäßig an der Volltrefferaktion der Stadtwerke Riesa und anderen Großveranstaltungen der Stadt Riesa teil.

Wenn in Riesa über das Angeln gesprochen wird, fällt sehr oft zuerst unser Name. Darauf sind wir stolz!

Highlights des Vereins

 

Teilnahme an der Volltreffer-Olympiade der Stadtwerke Riesa :

2018 mit dem 1. Platz     

2017 mit dem 11. Platz                 

2016 mit dem 1. Platz         

2015 mit dem 6. Platz 

 

Teilnahme am Stadtfest der Stadt Riesa :          2016 und 2018 mit Info - Stand 

Teilnahme am Tag der Sachsen in Riesa 2019 im Info - Stand des AVE Elbflorenz Dresden 

 

Bericht vom 22. Mai 2018 im   WochenKurier

​​​

 

Riesaer Anglerclub 2000 e.V.

Wie es aus dem Vereinsnamen hervorgeht, hat sich der Verein im August 2000 gegründet. Anfänglich bestand er aus 13 Mitgliedern, gegenwärtig zählt er 48 Mitglieder.

Der Verein erfüllt seit dem Bestehen die Kriterien der Gemeinnützigkeit. Er ist Mitglied des Dachverbandes, dem Landesverband Sächsischer Angler e.V. und dem Anglerverband „Elbflorenz“ Dresden e.V. Wie die vorstehenden Organe auch, verfolgt der Verein ausschließlich gemeinnützige Zwecke der sinnvollen Freizeitgestaltung, dem bewussten Erleben der Natur und dessen Schutz.

Auch wenn es viele Vorurteile gegen das Hobby gibt, hat das Angeln doch eine alte Tradition. Allein im Verwaltungsbereich des Anglerverbandes „Elbflorenz“ Dresden e.V. sind ca. 16000 Mitglieder organisiert. Davon viele Kinder, denen mit dem Angeln eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung ermöglicht wird.

Die Natur erleben, sorgsam mit der Kreatur Fisch umgehen, die Umwelt schonen und schützen, das sind die Kriterien des heutigen Angelns.

Was viele nicht wissen, die Mehrheit unserer Gewässer ist durch die Angelverbände gekauft oder gepachtet. Jeder Verein ist verpflichtet, sich um die Reinhaltung der Gewässer zu kümmern. Durch die Sächsischen Angler werden jedes Jahr tausende von Arbeitsstunden geleistet. Gern vergleichen sich die Vereinsmitglieder mit Gärtnern. Diese müssen auch erst ihre Flächen kultivieren, um später etwas zu ernten. Viele Gewässer gäbe es ohne die Angler gar nicht mehr. Das Angeln kommt an zweiter Stelle.

Der Riesaer Angelclub 2000 e.V. ist bemüht, sich in das Leben der Stadt einzubringen. So betreuten sie 2017 zum Stadtfest einen eigenen Stand. Dabei hat der Verein festgestellt, dass wir ein ordentliches Schnellbauzelt benötigt wird. Diese Zelte sind aber sehr kostenintensiv. Die Anschaffung würde 600 Euro kosten. Aus der Vereinskasse ist dieser Betrag nicht zu bewältigen.

Wird in Riesa über das Angeln gesprochen, fällt sehr oft der Name des Riesaer Anglerclub 2000 e.V. Als einziger Angelverein nimmt er jedes Jahr an der Volltrefferaktion der Stadtwerke teil. Wir wollen weiter aktiv sein, auch für Riesa. Das ist unser Anspruch für die kommenden Jahre.

 

 

Aktuelle Informationen

Invasive Krebse auf dem Vormarsch

05.06.2020

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

SMEKUL: Gemeinschaftsprojekt "Redynamisierung der Spree" abgeschlossen

04.05.2020

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Corona und Angeln - Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Mitglieder! (Stand: 21.04.2020)

21.04.2020

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Neue Sächsische Corona-Schutz-Verordnung ab 20.04.2020

19.04.2020

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

CORONA VIRUS - Prävention und Umgang mit Veranstaltungen im Verein

23.03.2020

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Resümee: Delegiertenversammlung des AVE vom 07.03.2020

11.03.2020

weitere Informationen auf der Webseite des Landesverband Sächsischer Angler e. V.

Verbandszeitschrift "Fischer & Angler in Sachsen" 

Ausgabe 1/2020

  • Fisch des Jahres 2020: Die Nase
  • Nicht gucken, nicht anfassen! Störfaktor Mensch am Bärwalder See
  • Wissen schafft Klarheit: Der Wasserfloh

Weitere Ausgaben zum Download.

Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr